You are here: Home Veranstaltungskalender Termine Klang und Natur: Zur Ästhetik der japanischen Musik
Document Actions

Klang und Natur: Zur Ästhetik der japanischen Musik

What Vorträge
When 2007-07-12 um 20:15
Where Kollegiengebäude I, HS 1015, Werthmannplatz 3
Add event to calendar vCal (Windows, Linux)
iCal (Mac OS X)

last modified 2008-02-13

Vortrag in deutscher Sprache von Prof. Dr. Keisuke Takayasu (Ehime Universität, Matsuyama, Japan)

 
In Japan scheinen die meisten Menschen mit der traditionellen Musik nicht mehr vertraut zu sein. Aber die Hauptgattungen aus jeder historischen Periode sind bis heute auf hohem Stand überliefert und man kann heute, auch in Matsuyama, mannigfaltige Aktivitäten finden, das Verständnis für die traditionelle Musik zu verbreiten und sie weiter zu popularisieren. Dabei ist nicht zu ignorieren, dass das Wesentliche der traditionellen Musik oft gerade in manchen, für uns auch ungewöhnlichen Eigenschaften besteht. Man könnte auch sagen, dass die traditionelle japanische Musik gerade die klangliche Qualität besitzt, die die sogenannte Neue Musik seit dem letzten Jahrhundert gesucht hat. An westliche Musik gewöhnte Menschen könnten beim Hören der traditionellen japanischen Musik zuerst empfinden, dass diese melodisch, harmonisch und auch rhythmisch, primitiv sei. Aber wenn man sie gut kennt, entdeckt man doch, dass sie stattdessen einen spezifischen Sinn für Klangfarbe ausgeprägt hat. Besonders auffällig ist die Vorliebe für geräuschhaltige Klänge, die mit der eigentümlichen Vorstellung von Natur eng erbunden sind.

 
Kontakt:
Jens Awe M.A.
Studium generale
Tel.: +49 (0)761 203-2004
Fax: +49 (0)761 203-2040
E-Mail: jens.awe@studgen.uni-freiburg.de

Weitere Informationen: http://portal.uni-freiburg.de/studiumgenerale/einzelvortraege

Jubiläums-Logo
Partner des Jubiläums
Hauptsponsoren:

sparkasse

mlp

badenova


weitere Partner