You are here: Home Veranstaltungskalender Termine Paul Celan und Martin Heidegger: »Vom Sinn eines Gesprächs«
Document Actions

Paul Celan und Martin Heidegger: »Vom Sinn eines Gesprächs«

What Vorträge
When 2007-11-22 um 19:15
Where Kollegiengebäude I, 1010, Platz der Universität 3
Add event to calendar vCal (Windows, Linux)
iCal (Mac OS X)

last modified 2008-02-13

Lesung und Buchpräsentation in Zusammenarbeit mit dem Rombach Verlag, dem SWR2 und dem SWR Studio Freiburg

 
Durch die Vermittlung des unlängst verstorbenen, bedeutenden Germanisten Gerhart Baumann fand die erste, denkwürdige Begegnung von Martin Heidegger und Paul Celan 1967 anläßlich einer Lesung in Freiburg statt. Sie regte etwa Celan zu seinem berühmten Todtnauberg-Gedicht und eine weniger bekannte Replik Heideggers darauf an. Celan und Heidegger vertreten gleichsam den genius loci Freiburg, der wichtige Folgen für beide zeitigte. Im Rahmen der Präsentation der nun in Übersetzung vorliegenden Dissertation Hadrien France-Lanords, welche die erste gründliche wissenschaftliche Aufarbeitung der Jahrhundertbegegnung Paul Celans mit Martin Heidegger und deren Folgen für das jeweilige Werk darstellt, lesen Helmut Grieser (Freiburg) und und Prof. Hans-Peter Bögel (Stuttgart) ausgewählte Texte und Zeugnisse zum Verhältnis der beiden großen Dichter und Denker. Eingeführt wird die Veranstaltung durch den Rektor der Albert-Ludwigs-Universität, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Jäger

 
Kontakt:
Prof. Dr. Günter Schnitzler
Studium generale
Tel.: +49 (0)761 203-2003
E-Mail: guenter.schnitzler@germanistik.uni-freiburg.de

Weitere Informationen: http://www.studiumgenerale.uni-freiburg.de

Jubiläums-Logo
Partner des Jubiläums
Hauptsponsoren:

sparkasse

mlp

badenova


weitere Partner