You are here: Home Veranstaltungskalender Termine The force of light
Document Actions

The force of light

What Vorträge
When 2007-07-26 um 19:30
Where Konzerthaus Freiburg, Rolf-Böhme-Saal, Konrad-Adenauer-Platz 1
Add event to calendar vCal (Windows, Linux)
iCal (Mac OS X)

last modified 2008-02-13

Öffentlicher Abendvortrag mit Prof. Roland Sauerbrey im Rahmen der 25. „International Conference on Photonic, Electronic and Atomic Collisions“ (ICPEAC)

 
Prof. Dr. Roland Sauerbrey (Forschungszentrum Dresden-Rossendorf) referiert über das Thema „The force of light (Die Kraft des Lichts)“. Prof. Sauerbrey ist einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der Höchstleistungslaser. In seinem Vortrag beschreibt er die Wechselwirkung der leistungsstärksten Laser mit Materie und mögliche technische Anwendungen.
Bei extrem hohen Laserintensitäten (Milliarden mal Milliarden Watt pro Quadratzentimeter) werden Elektronen in einem solchen Lichtfeld auf relativistische Geschwindigkeiten beschleunigt. Dies führt zu einer Vielzahl neuartiger optischer Effekte, welche unter dem Begriff „relativistische Optik“ zusammengefasst werden können. Der bemerkenswerteste und prominenteste dieser Effekte ist die Laser-Beschleunigung von Teilchen. Hochintensive Laserstrahlen können nun energiescharfe Elektronenstrahlen bis zu einer Energie von 1 Gigaelektronenvolt produzieren, was einer konventionellen Beschleunigungsspannung von einer Milliarde Volt entspricht. Kürzlich konnten auf diese Weise auch Ionenstrahlen ähnlich guter Qualität mit einer Energie bis zu 1 Megaelektronenvolt erzeugt werden. Die Mechanismen der Laser-Teilchenbeschleunigung werden von Prof. Sauerbrey im Kontext neuer experimenteller Resultate diskutiert.

 
Kontakt:
PD Dr. Bernold Feuerstein
Max-Planck-Institut für Kernphysik
Tel.: +49 (0)76221 516-281
Fax: +49 (0)76221 516-620
E-Mail: info@mpi-hd.mpg.de

Weitere Informationen: http://WWW.mpi-hd.mpg.de/ICPEAC2007

Jubiläums-Logo
Partner des Jubiläums
Hauptsponsoren:

sparkasse

mlp

badenova


weitere Partner