You are here: Home Veranstaltungskalender Termine Losing an Empire, Finding a Role -- "Entwicklungshilfe" als Fortsetzung kolonialer Hegemonie? Großbritannien und Frankreich im Vergleich (1940er-1960er Jahre)
Document Actions

Losing an Empire, Finding a Role -- "Entwicklungshilfe" als Fortsetzung kolonialer Hegemonie? Großbritannien und Frankreich im Vergleich (1940er-1960er Jahre)

What Vorträge
When 2007-06-21 um 20:15
Where Kollegiengebäude III, 3044, Werthmannplatz 3
Add event to calendar vCal (Windows, Linux)
iCal (Mac OS X)

last modified 2008-02-13

Vortrag in der Reihe „Koloniale Vergangenheiten – (post-)imperiale Gegenwart“, welche vom Frankreichzentrum in Kooperation mit dem Historischen Seminar und dem Romanischen Seminar anlässlich des Universitätsjubiläums organisiert wird.

 
Dr. Stephan Malinowski ist wissenschaftlicher Assistent für Neuere Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin. Derzeit vertritt er die Juniorprofessur am Institut für Neuere und Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität Berlin. Seine Arbeitsgebiete umfassen u.a. die deutsche und westeuropäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, die deutsch-französischen Beziehungen, Europäische Kolonialgeschichte, Dekolonisation und ihre Rückwirkungen auf Europa. Derzeit arbeitet er innerhalb des Forschungsprojekts "Fighting backwardness" zum Thema der späten Kolonialkriege und zur frühen europäischen ,Entwicklungshilfe' in Afrika (1950er/60er Jahre). Veröffentlichungen: "Vom König zum Führer. Sozialer Niedergang und politische Radikalisierung im deutschen Adel zwischen Kaiserreich und NS-Staat" (2004)

 
Vortrag von Dr. Stephan Malinowski, Juniorprofessur Neuere und Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin

Einführung: Prof. Dr. Jörn Leonhard

 
Kontakt:
Dr. Barbara Schmitz
Frankreich-Zentrum der Universität
Tel.: +49 (0)761 203-2008
Fax: +49 (0)761 203-2006
E-Mail: frankreich-zentrum@mail.uni-freiburg.de

Weitere Informationen: http://www.fz.uni-freiburg.de

Jubiläums-Logo
Partner des Jubiläums
Hauptsponsoren:

sparkasse

mlp

badenova


weitere Partner