You are here: Home Veranstaltungskalender Termine Colloquium Politicum - Demokratie und Wahrheit
Document Actions

Colloquium Politicum - Demokratie und Wahrheit

What Fachtagungen
When 2007-01-25 um 20:15
Where Kollegiengebäude I, Aula, Werthmannplatz 3
Add event to calendar vCal (Windows, Linux)
iCal (Mac OS X)

last modified 2008-02-13

Diskussion mit Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin über das Verhältnis von Demokratie und Wahrheit.

 
Eine Veranstaltung von Studium generale und Colloquium politicum in Kooperation mit dem Seminar für Wissenschaftliche Politik, dem Carl-Schurz-Haus, der Landeszentrale für politische Bildung sowie der Tele-Akademie des SWR. Jubiläen bieten Anlass, sich grundlegenden Fragen zuzuwenden, die im Alltag der Wissenschaften häufig vernachlässigt werden. Studium generale und Colloquium politicum laden daher zusammen mit ihren langjährigen Kooperationspartnern zu Beginn des Jubiläumsjahres ein zu einer Veranstaltung mit dem ehemaligen Staatsminister für Kultur im Bundeskanzleramt, Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, über ein fundamentales Problem politischer Philosophie, dem Verhältnis von Demokratie und Wahrheit. Es ist eine verbreitete These, dass in der Demokratie auf Wahrheitsansprüche zu verzichten sei, um den zivilen Frieden zu sichern. Die gegenwärtig aufbrechenden Kulturkämpfe scheinen dies zu belegen. Julian Nida-Rümelin tritt dieser Auffassung entgegen. Er zeigt, dass die Demokratie ihre humane Substanz verlöre, wenn sie lediglich als neutrales Spiel der Interessen verstanden würde. Sie wäre wehrlos gegenüber ihren Feinden und wahllos in ihren inhaltlichen Bestimmungen. Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin (Ludwig-Maximilians-Universität, München, Kulturstaatsminister im Bundeskanzleramt a. D.) Demokratie und Wahrheit: Wie viel Wahrheit braucht die Demokratie? Einführung und Moderation: Prof. Dr. Gisela Riescher (Seminar für Wiss. Politik)

Jubiläums-Logo
Partner des Jubiläums
Hauptsponsoren:

sparkasse

mlp

badenova


weitere Partner