You are here: Home Veranstaltungskalender Termine "Die Universität Einst und Heute" - Internationales Symposium zur Reformdebatte
Document Actions

"Die Universität Einst und Heute" - Internationales Symposium zur Reformdebatte

What Fachtagungen
When 2007-07-09 to 2007-07-10 um 09:15
Where Kollegiengebäude I, Aula, Werthmannplatz 3
Add event to calendar vCal (Windows, Linux)
iCal (Mac OS X)

last modified 2008-02-13

 
Der Blick auf die Geschichte der Universitäten zeigt, dass diese seit ihrer Gründung im Mittelalter einem beständigen Reformprozess unterzogen waren und sich in ihrer Funktion und Gestalt mehrfach verändert haben. Gerade diese permanente und mit Konflikten verbundene Veränderung, die zwischen von außen herangetragener Reform, Beharrungskraft der Institution und einzelnen innovativen Kräften in der Universität laufend ausgehandelt werden musste, scheint das Überleben dieser - neben Staat und Kirche - ältesten Institution, die wir kennen, gewährleistet zu haben. Die Ergebnisse des Symposiums fließen in den Zukunftskongress im September ein. Idealisierte oder verzerrte Vorstellungen von der Universität in der Vergangenheit sind häufig Ausgangspunkt und Vergleichsfolie, wenn der heutige Zustand der Universität bilanziert und Reformvorschläge diskutiert werden. Eine relativ statische und unhistorische Vorstellung von Universität und Wissenschaft kennzeichnet die Diskussion. Grundlegende Universitätsreformen, die Einrichtung neuer Studiengänge, vermeintliche oder tatsächliche Defizite in der Universitätsausbildung, Veränderungen in der institutionellen Struktur und der Selbstverwaltung, Probleme der Finanzierung oder der Spagat zwischen Grundlagenforschung und Ausbildung sind keineswegs eine Besonderheit der heutigen Universitätsdiskussion. Der Blick auf die Geschichte der Universitäten zeigt, dass diese seit ihrer Gründung im Mittelalter einem beständigen Reformprozess unterzogen waren und sich in ihrer Funktion und Gestalt mehrfach verändert haben. Gerade diese permanente und mit Konflikten verbundene Veränderung, die zwischen von außen herangetragener Reform, Beharrungskraft der Institution und einzelnen innovativen Kräften in der Universität laufend ausgehandelt werden musste, scheint das Überleben dieser - neben Staat und Kirche - ältesten Institution, die wir kennen, gewährleistet zu haben.
Das Symposium ist als ein Auftakt für den im September 2007 stattfindenden Zukunftskongress gedacht. Die Ergebnisse der Konferenz sollen in diesen späteren Kongress mit einfließen.

 
09.07. 9.15 - 19.15 Uhr
10.07. 9.00 - 22.00 Uhr

Konferenzplan (als .pdf-Dokument)

 
Kontakt:
Prof. Dr. Bernd Martin
Tel.: 0761 203-3434
Fax: 0761 203-3425
E-Mail: bernd.martin@geschichte.uni-freiburg.de

Weitere Informationen: http://www.geschichte.uni-freiburg.de/lehrstuehle/martin

Jubiläums-Logo
Partner des Jubiläums
Hauptsponsoren:

sparkasse

mlp

badenova


weitere Partner